Über mich

Lars Emmert

Hallo hier auf diesem Blog. Ich bin Lars.

In Social Media findest du mich auf Twitter.

Wenn du einen Kommentar zu Lars hast, kannst du gerne einen Kommentar hinzufügen:

Wie Sie mit GVim beginnen können Zuerst müssen Sie ein aktuelles GVim installiert haben. GVim ist ein Kommandozeilen-Editor und ist auch unter Mac OS X verfügbar. Laden Sie es herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac. (Um GVim zu installieren, wählen Sie den Download-Link und folgen Sie den Anweisungen zum Herunterladen der Anwendung.) Als nächstes müssen Sie Ihre ~/.profile-Datei bearbeiten und die folgende Zeile hinzufügen. Wenn Sie nicht wissen, was diese Datei ist, handelt es sich um eine Standardkonfigurationsdatei des Betriebssystems, die Sie daher hinzufügen müssen. Die Standarddatei ist /etc/profile.d/gvim. Die Datei ist leer, was bedeutet, dass das Programm, das Vim verwendet, sie nicht erkennt. Du kannst dies ändern, um ein anderes Programm einzubinden, das dein Profil erkennt. Öffnen Sie dazu die Datei ~/.profile im Dateimanager Ihrer Wahl (ein Texteditor wird empfohlen), suchen Sie nach gvim und ändern Sie die rot markierten Zeilen, um dieses andere Programm aufzunehmen.

Mein Ziel

Meine Leidenschaft sind Tools und Softwareentwicklung. Ich habe diesen Blog gestartet, um der Community etwas zurückzugeben und Informationen und Wissen zur Verfügung zu stellen. Der Name des Blogs kommt aus meiner Überzeugung, dass man nicht warten sollte, um die Antwort auf ein Problem zu finden. Dass es einen schnellen und einfachen Weg geben sollte, um eine Lösung zu finden. Mit anderen Worten, der Blog ist ein Ort, an dem Menschen Fragen stellen und Antworten zu einem bestimmten Thema erhalten können. Das macht mich glücklich.

Was machst du so?

Ich bin Designer und Entwickler von Software und Webanwendungen. Ich bin auch Softwareentwickler, aber ich bin eher eine nutzerorientierte Person. Ich verbringe einen Großteil meiner Freizeit mit Projekten, die viel Programmierung erfordern, wie z.B. meine eigenen und die Projekte meiner Mitarbeiter. Ich habe mehrere Teams, die an ihnen arbeiten, und ich arbeite auch an meinen eigenen Projekten.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich ein Geek bin, also liebe ich es, neue Werkzeuge kennenzulernen. Wenn dir die Dinge, die ich schreibe, gefallen, kannst du sie gerne mit anderen teilen. Ich bin auch ein großer Fan von Videospielen, Musik, Filmen und Fernsehen.

Ich höre gerne Musik, esse gesund, wandere, schreibe, spiele und möchte ein gesundes und produktives Leben für meine Familie führen. Wenn du eine Frage hast oder etwas Bestimmtes brauchst, hinterlasse mir einfach einen Kommentar und ich werde mein Bestes tun, um dir schnell zu antworten. Danke, dass du meinen Blog besucht hast. Als Neuling in der Welt des Bloggens weiß ich, dass ich viel zu lernen habe, und ich schätze jedes Feedback von dir. Frohes Bloggen! Wenn du neu beim Bloggen bist, solltest du vielleicht meinen Anfängerleitfaden zum Bloggen lesen. Ich begann erst vor ein paar Wochen mit dem Bloggen, nach einer langen Zeit des Nicht-Bloggens. Dies ist mein erster Blog-Post, also hoffe ich, dass ich dir eine bessere Vorstellung davon geben kann, was dich erwartet und wie du anfangen kannst.

Mein Ebook, das heißt: "Ein einfaches Python-Tutorial über die Python-Programmiersprache", ist bei Amazon erhältlich.

In diesem Beitrag werde ich darüber berichten, wie Sie ein bestehendes Projekt in Python importieren können. Dadurch wird sichergestellt, dass beim Erstellen des Projekts Ihr Projekt genau das tut, was Sie von ihm erwarten. Das Tutorial geht davon aus, dass Sie ein bestehendes Pythonprojekt (z.B. von mypy) haben. Wenn nicht, lesen Sie den vorherigen Beitrag " How to Build a Simple Python Web App? " und das vorherige Tutorial " Erste Schritte mit dem Django Web App Framework". Wenn Sie neu in der Python-Programmiersprache sind, können Sie gerne zum nächsten Abschnitt springen. Lasst uns anfangen! Ein neues Projekt erstellen Für dieses Tutorial werden wir eine einfache Python-Webanwendung erstellen. Auf diese Weise können Sie die Web-App von Grund auf neu erstellen, anstatt ein vorgefertigtes Starterprojekt zu verwenden. Für dieses Tutorial verwenden wir mypy als unser Web-Framework.

Viel Spaß.

Lars Emmert